„Auf der Mauer“ Plattdeutsche Runde

Samstag, dem 9. September 2017 

15.00 Uhr  im Hexenturm – „Auf der Mauer“ Plattdeutschen RundehexenturmFoto Gerhard Burghaus


Zur Plattdeutschen Runde kamen fast 20 Personen. Zunächst wurde der neue Flyer „Hexenturm“ vorgestellt. Der Dank an die benachbarte Volksbank, die ihn finanziert hat, ging stellvertretend an Andrea Burghaus aus der Marketingabteilung der Bank.

Danach erfreuten Matthias Schrage und Gerhard Burghaus die Anwesenden mit Beiträge in Ölper und Wendsch Platt.

Anschließend ging die Gesellschaft zum DRK-Mehrgenerationenhaus im Löherweg, wo der Nachmittag bei Kaffee und Kuchen beschlossen wurde.